Fahrzeuge

LF 8 42/1

Löschgruppenfahrzeug LF8 42/1

lf

 

Hersteller Daimler- Benz
Baujahr 1981
Besatzung 1+8
Höchstgeschwindigkeit 82 km/h
Hubraum 3758 cm³
Leistung 63 kw
Pumpenleistung Frontpumpe 800 liter/minute bei 8 bar
Pumpenleistung Tragkraftspritze 800 liter/minute bei 8 bar
Im Dienst vom: 3.12.1981
Im Dienst bis zum 1.4.2011
Zusätzlich: Geräte für technische Hilfeleistung (Spreizer/Schere)

ehemaliger Kommandowagen 10/1

bmw

Kommandowagen

Hersteller : BMW

Baujahr : 1991

Besatzung: 1+4

Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h

Hubraum: 2000 cm³

Leistung : 110 kw

Im Dienst vom : 01.01.2001

bis: 03 /2008

Zusätzlich: Kohlensäurefeuerlöscher, Kartenmaterial für Objekte und Ortschaften, Funkgerät FuG 10, Gerätschaft zur Straßenabsicherung

ehemaliges TLF 23/1

 

fw_steinh_23-1a_d

 

 

 

Florian Steinhöring 23/01 (a.D.)

Beschreibung:

Tanklöschfahrzeug TLF 32/50-5 der freiwilligen Feuerwehr Steinhöring

Fahrgestell: Mercedes-Benz LAK 1920 ("Schwerer Kurzhauber")
Aufbau: Metz
Baujahr: 1967

Sondersignalanlage: 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 130

Pumpenleistung: 3.200 l/min bei 8 bar

Löschmittel: Wasser: 5.000 l Schaummittel: 500 l

Beladung/ Ausstattung: Schaum-/ Wasserwerfer auf dem Fahrzeugdach

Laufbahn:

1967 - 1987: Werkfeuerwehr OMV

1987 - 1996: Feuerwehr Steinhörnig

seit 1996: In Privatbesitz als Wohnmobil

Das Fahrzeug kam 1987 von der OMV Werkfeuerwehr . Es war nötig, da die Wehr für einen nationalen Ölreservebehälter zuständig ist.
Nach seiner Außerdienststellung wurde es an Privat verkauft und zu einem Wohnmobil umgebaut.

Fahrzeug-Betreiber:

Feuerwehr Steinhöring

Fahrgestell-Hersteller:

Mercedes-Benz

Auf-/ Ausbauhersteller:

Metz

Baujahr/Erstzulassung:

1967

Indienststellung:

1987

Außerdienststellung:

1996

Kennzeichen:

EBE-2164

Bildurheber:

Helmut Kunert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Horch 750 B

horch

horchplakat

horchdaten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.