Nachtrodeln und Skifahren der Freiwilligen Feuerwehr Steinhöring

Nachtrodeln und Skifahren der Freiwilligen Feuerwehr Steinhöring

 

Am Freitag, 26. Januar 2019, machten sich die Freiwillige Feuerwehr Steinhöring und Mitglieder der Katholische Landjugendbewegung (KLJB) auf zum Nachskifahren und – rodeln nach Söll am Wilden Kaiser im österreichischen Tirol.

Nach unzähligen fröhlichen Abfahrten, sowohl mit Ski als auch mit Rodelschlitten, wurden gegen 23 Uhr wieder alle wohlbehalten nach Hause gebracht und freuen sich bereits darauf im nächsten Jahr wieder Nachtskifahren zu gehen.

Winney Gockel

Aktives Mitglied und Stüberlwirt

Freiwillige Feuerwehr Steinhöring

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok